Kauf oder Mietversion ?

Hier ist eine lose Sammlung der häufigsten Fragen, die an mich gestellt wurden

Kauf oder Mietversion ?

Beitragvon RoulettePilot » Sa 7. Jun 2014, 09:51

So mancher Nutzer fragt sich, oder auch mich, was denn besser wäre, die Kauf-; oder die Mietversion des Programmes.


  1. Was unterscheidet beide Versionen?
    • Mietversion
      Dies ist sozusagen das "Rundum-Sorglos-Paket". Sie erwerben für 15 Euro im Monat das Programm "RoulettePilot" mit all seinen derzeitigen und auch zukünftigen Module in der Vollversion.
      Die Miete erstreckt sich über einen Zeitraum von 30 Tagen, und wird NICHT automatisch verlängert. (Sie binden sich also KEINEN Knebelvertrag ans Bein)
      Ist der Mietzeitraum beendet, lässt sich das Programm nicht mehr starten, es sei denn Sie mieten es erneut.
      Um einen "nahtlosen" Übergang zu gewährleisten, zeigt Ihnen der Pilot 3 Tage vor dem Auslaufen der Miete dies dezent an, sodaß trotz Banklaufzeiten ein rechtzeitiges weitermieten möglich ist.
    • Kaufversion
      Hier erwerben Sie für einen EINMALIGEN festen Betrag (60 Euro) das Grundprogramm "RoulettePilot", das Casino "CasinoClub" sowie einige Module in der Vollversion. Den Rest der Module stehen Ihnen nur in der Demoversion zur Verfügung. Welche Module bereits enthalten sind, sehen Sie in dieser Liste. Grün gekennzeichnete Module sind enthalten, die mit dem Roten "X" müssen bei Bedarf extra erworben werden. Diese Info finden Sie auch in der Dokumentation zu jedem Modul oben Rechts in der Ecke.
      Jedoch können diese Module im Simulator und an den Funtischen der meisten Casinos ohne Einschränkung in ihrer Funktion ausgiebig getestet werden.
  2. Für Wen lohnt sich welche Version?
    • Mietversion
      Diese Version eignet sich vor allem für Tüftler und für Leute, die "Ihr System" noch nicht gefunden haben. Da alle Module in der Vollversion vorliegen, gibt es keine Grenzen was das ausprobieren neuer Dinge angeht.
      Auch ist die Mietversion für Leute interessant, die sporadisch spielen. Diese mieten den Piloten für 1 Monat, machen 2-3 Monate pause um ihn dann erneut zu mieten. Sie haben damit immer das volle Potential des Programmes ohne Einschränkungen.
    • Kaufversion
      Die Kaufversion ist für Spieler interessant, die mit ein oder zwei festen Systemen in ihrem Lieblingscasino spielen. Sie erwerben einmalig die zusätzlich nötigen Module, und haben von da an keine weiteren Kosten mehr. Es ist auch eine Frage, wie viele Module extra erworben werden, da der Preis bei vielen Modulen in die Höhe gehen kann, sodass sich dann teilweise fast wieder die Mietversion rentiert.
      Dies muss jeder Anwender für sich selbst ausrechnen, ob es sich "lohnt".
  3. Was wird bevorzugt?
    Aus der Erfahrung mit dem Piloten und auch seinem Vorgängerprogramm kann sich sagen, das ca. 95% der Anwender sich für die Mietversion entscheiden.
Ich hoffe, das diese Informationen Ihnen weiterhelfen, sich für die richtige Version zu entscheiden.
Simulierst du noch, oder verlierst du schon?
Benutzeravatar
RoulettePilot
Administrator
 
Beiträge: 3077
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 09:58
Wohnort: Datteln

Zurück zu FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron