Permanenzlimiter " Sequenz"

Es fehlt noch etwas beim Piloten, oder es könnten Sachen erweitert werden?

Permanenzlimiter " Sequenz"

Beitragvon fixmobile » Do 25. Mai 2017, 16:19

Hallo Zusammen

Hat jemand eine Idee, ob dieser Limiter schon umgesetzt werden kann oder doch als "neues Modul" zu erstellen vielleicht wäre :idea: ?

zum Ursprung der Idee:

Nehmen wir Schwarz /Rot und ich möchte auf die Chance setzen, die innerhalb einer Coupanzahl sagen wir ( z.B. bis 200 Coups) 40x im Rückstand ist (z.B. 50x Schwarz und 90x Rot).

Bei den jetzigen Möglichkeiten deckt der Pilot dies ab ("Grow Max" oder eventuell "Last Coups").
Beim ersteren zählt er hoch und fängt von vorn an und beim Letzteren werden ständig die letzten 200 Coups überprüft.

Nun kommt die "Sequenz" dran:

Die hier im Beispiel genannten 40x Differenz einer EC Chance soll ständig sequentiell in einer einstellbaren Coupanzahl geprüft werden.
Neues Modul: "Es soll die Sequenz gefunden werden, also ein ständiger Scan rückwärts und nicht vorwärts."
Im Grunde genommen den Limiter Grow Max und starte ihn in 199x neu, jeweils um ein Coup versetzt. (Das dürfte den Piloten bei Umsetzung allerdings zum abstürzen bringen.)

Gibt es Meinungen dazu?

Übrigens:
Gestern habe ich eine Sequenz gefunden mit einer 48 Serie mit 18 gleichen Zahlen (nicht vorher festgelegt die 18 Zahlen) kann das sein?


Auch am Vatertag kann man grübeln :dance:
fixmobile
Neueinsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 14:00
Wohnort: NRW

Re: Permanenzlimiter " Sequenz"

Beitragvon fixmobile » Do 25. Mai 2017, 17:10

Ich meinte eine Minusserie von 48 mit 18 gleichen Zahlen.
fixmobile
Neueinsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 14:00
Wohnort: NRW

Re: Permanenzlimiter " Sequenz"

Beitragvon RoulettePilot » Do 25. Mai 2017, 18:11

fixmobile hat geschrieben:Nehmen wir Schwarz /Rot und ich möchte auf die Chance setzen, die innerhalb einer Coupanzahl sagen wir ( z.B. bis 200 Coups) 40x im Rückstand ist (z.B. 50x Schwarz und 90x Rot).

Bei den jetzigen Möglichkeiten deckt der Pilot dies ab ("Grow Max" oder eventuell "Last Coups").
Beim ersteren zählt er hoch und fängt von vorn an und beim Letzteren werden ständig die letzten 200 Coups überprüft.


Hallöchdn,
bis hierhin geht es sogar noch einfacher.
Ich weiß nicht, ob du schon die Option "Differenz" beim Signal Anzahl gesehen hast.
Denn dort brachst du dies nur markieren, die 40 als Anzahl einstellen, und als limiter reicht dann ein last Coups. :D

ein wenig verstehe ich die sequenz nicht richtig :wand:
Simulierst du noch, oder verlierst du schon?
Benutzeravatar
RoulettePilot
Administrator
 
Beiträge: 2994
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 09:58
Wohnort: Datteln

Re: Permanenzlimiter " Sequenz"

Beitragvon fixmobile » Do 25. Mai 2017, 20:25

Stimmt :hurra:

Ich meine mit der Sequenz folgendes:
Sequenz.jpg
Sequenz.jpg (55.8 KiB) 202-mal betrachtet



Last Coups löst nicht aus
Grow Max löst nicht aus

Ein Grow Back (oder Sequenz) würde auslösen :hurra:
fixmobile
Neueinsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 14:00
Wohnort: NRW

Re: Permanenzlimiter " Sequenz"

Beitragvon fixmobile » Fr 9. Jun 2017, 10:35

Hallo Jens

Hast du dir noch mal Gedanken gemacht, ob so ein Permanenzlimitter (mit Scan in die Vergangenheit) für dich Sinn macht?

Hintergrund ist der, dass wenn man bestimmte Konstellationen sucht in der Permanenz, bei den jetzt möglichen Modulen, nicht alle möglichen Ergebnisse erhält.

Beispiel man sucht die Differenz von z.B. 30 einer einfachen EC in einer Coupanzahl.

Die aktuellen Möglichkeiten beschränkt es auf den Vorwärtsscann oder einer bestimmten Coupanzahl(last Coups).

Die Idee für eine neue Möglichkeit, war ein Permanenz Limiter der einen "Ping" in die Vergangenheit der Permanenz ausführt.
Der Ping wird wie bei den anderen Limitern definiert, (also Bsp. 200 Coups).
Allerdings und hier ist der große Unterschied, er sucht das Satzsignal in dem kürzesten letzten Permanenzabschnitt.

Also statt einer Differenz von 30 in 190 Coups findet er eine Konstellation bereits in den letzten 100 Coups. Daher kam mir der Gedanke nach einer Erweiterung der Limiter.
Ob die Ausnutzung dieser Möglichkeit in kürzeren Permanenzabschnitten zu einer Verbesserung führt, steht an anderer Stelle. :ptonne: :werweiss:

Gruß Andreas :hut:
fixmobile
Neueinsteiger
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 14:00
Wohnort: NRW


Zurück zu Ideen für neue Module - Erweiterungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste