Gibts den DOC eigentlich noch

Alles was zum Thema Roulette gehört, aber nirgens reinpasst

Gibts den DOC eigentlich noch

Beitragvon maxpowernight » Mo 15. Feb 2016, 23:10

Gibts den DOC eigentlich noch ...?
Ein bisschen fad ohne den guten doc ... :(
Wer soll den jetzt das ganze Geld verlieren :D

Halllooooooooo doc bist Du da ?!
Wenn der Pilot mehr Optionen bietet
als das Roulette haben wir gewonnen!
... wir sind verdammt nahe dran!
Benutzeravatar
maxpowernight
****
 
Beiträge: 941
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 14:16
Wohnort: Ybbs an der Donau

Re: Gibts den DOC eigentlich noch

Beitragvon RoulettePilot » Di 16. Feb 2016, 00:10

Er hat das einzig richtige gemacht, und dem Glücksspiel den Rücken gekehrt.
Simulierst du noch, oder verlierst du schon?
Benutzeravatar
RoulettePilot
Administrator
 
Beiträge: 3113
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 09:58
Wohnort: Datteln

Re: Gibts den DOC eigentlich noch

Beitragvon maxpowernight » Di 16. Feb 2016, 00:19

:heul:
Wenn der Pilot mehr Optionen bietet
als das Roulette haben wir gewonnen!
... wir sind verdammt nahe dran!
Benutzeravatar
maxpowernight
****
 
Beiträge: 941
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 14:16
Wohnort: Ybbs an der Donau

Re: Gibts den DOC eigentlich noch

Beitragvon minimax » Di 16. Feb 2016, 00:30

Kannst ihm eigentlich nicht übel nehmen,
dein neues Motto sagt vorerst alles ;)
Benutzeravatar
minimax
***
 
Beiträge: 218
Registriert: Mo 18. Mai 2015, 12:09

Re: Gibts den DOC eigentlich noch

Beitragvon maxpowernight » Mi 17. Feb 2016, 16:22

hehe ... ich bezeichne mich als alten Roulette Pilotisten :mrgreen:
Immer am tüfteln, ständig neue Ideen, laufend den Jens quälen :eii:

Gewinnen tut man im Casino oder OC nur aus reinem Glück !

Ich habe letztens wieder mal eine sensationelle Beobachtung gemacht, an der ich heute noch nage, und absolut nicht verstehe / verstehen kann oder will ...
So baute ich mir ein Signal und habe dieses mit der Analyse der Coups-After - Trefferabstand getestet.
Bei uns am Server - mit dem Langzeittest - Tag und Nacht - waren sicher 4 Tage.
So habe ich mir die Ergebnisse dann angeschaut und einen Player gebaut.

Und jetzt kommt das für mich mysteriöse, und es ist keine Geschichte !!
Der Player hat natürlich brav gesetzt.
Bereits ab 100 Coups !!!!!!!! war der Player ins absolute Minus-Nirvana abgetaucht.
Also habe ich das Signal nachjustiert - wieder und wieder immer wieder Crash.

Bei den Test mit der Analyse - Tag und Nacht - war die Permanenz aber nicht einmal annähernd dort, wo sie dann beim "echten" Setzen war.
Und glaubt mir, ich habe das Signal und alles drum und dran 1000x geprüft.
Es war exakt das gleiche Ding!

Für mich gibt es nur 2 Lösungsansätze:
A: Entweder der Pilot wiederholt auf längerer Strecke die gleichen Permanenzen
B: Oder irgendwie sind hier andere Kräfte am werken, welche wir noch nicht verstehen :werweiss:
Wenn der Pilot mehr Optionen bietet
als das Roulette haben wir gewonnen!
... wir sind verdammt nahe dran!
Benutzeravatar
maxpowernight
****
 
Beiträge: 941
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 14:16
Wohnort: Ybbs an der Donau

Re: Gibts den DOC eigentlich noch

Beitragvon RoulettePilot » Mi 17. Feb 2016, 19:14

zu den Permanenzen.
Es wird natürlich der Zufallsgenerator von Windows verwendet.
Ich selbst empfehle ja immer, Zahlen aus dem Casino zu benutzen, bei dem man auch spielen will.
Also beim CC z.b. die aus dem Importer (da hast du ja alle Zahlen der letzten 6 Monate)

und bei den Playtech's.. einfach mal eine Weile "nur drehen" lassen, und die Permanenz speichern.

Den bei den Casinos kommen "echte" Zufallsgeneratoren zum Einsatz. Stichwort "weißes Rauschen",
während bei Windows dies eine reine Softwarelösung ist.
Und da ein Recher supergenau arbeitet, ist es nur mit Trick18 und bestimmten Algorithmen möglich,
überhaupt so etwas wie Zufall zu erzeugen.
Deshalb nennen sich diese Zahlen auch "Pseudozufallszahlen".

Im allg. reichen die Windows-Zahlen für die Tests aus. Aber als letzten Test bzw. abschließende Test,
nach Möglichkeit immer echte Zahlen aus dem Lieblingscasino verwenden, wenn es um die letzten Feinjustierungen geht,

Oder für weitergehende Tests z.B. die Zahlen von Goodies-Seite (sind mit einem echten Zufallsgenerator erzeugt)
Simulierst du noch, oder verlierst du schon?
Benutzeravatar
RoulettePilot
Administrator
 
Beiträge: 3113
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 09:58
Wohnort: Datteln

Re: Gibts den DOC eigentlich noch

Beitragvon maxpowernight » Do 18. Feb 2016, 12:51

Haben wir eh schon mal zu Tode diskutiert.
Und - ich hab mir deswegen ja auch unzählige Permanenzen in Nächten über Nächten von einigen OC´s mit dem Piloten gesichert.
Sind übrigens auch noch auf casinoskandal.com online.

ABER - mein Hirn streubt sich einfach zu akzeptieren, das es 2 verschiedene Zufälle gibt.

Hey - das war ja Zufall 1 - frag doch mal Zufall 2 ... :motz:

zufällig ist zufällig - basta !! :D

PS: Ja der RNG im OC arbeitet anders als der von Windows. Gibts auch Fachliteratur dazu im Internet.
Wenn der Pilot mehr Optionen bietet
als das Roulette haben wir gewonnen!
... wir sind verdammt nahe dran!
Benutzeravatar
maxpowernight
****
 
Beiträge: 941
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 14:16
Wohnort: Ybbs an der Donau

Re: Gibts den DOC eigentlich noch

Beitragvon RoulettePilot » Do 18. Feb 2016, 13:03

naja..

da ja heute fast jeder mit nem Aluhut auf dem Kopf rumläuft....

vielleicht ist der Zufallsgenerator von Windows "eingeschränkt", damit man (die Vereine halt, meist 3 Buchstaben :lol: ) später Verschlüsselungen leichter knacken kann,
weil alles gar nicht soooooo Zufällig ist, bzw. sooooo viele Möglichkeiten zulässt

:-)
Simulierst du noch, oder verlierst du schon?
Benutzeravatar
RoulettePilot
Administrator
 
Beiträge: 3113
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 09:58
Wohnort: Datteln


Zurück zu Roulettegeplänkel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron