... Jens?

Alles was zum Thema Roulette gehört, aber nirgens reinpasst

Re: ... Jens?

Beitragvon Trend » So 26. Jul 2015, 17:33

Jens, danke, danke :top:

Hab jetzt deinen Beitrag/Empfehlung verkleinert und ausgedruckt. In Checkkartengröße und in Folie eingeschweißt trage ich es künftig in meiner Brieftasche stets bei mir. :lol:

Hehe... wenn jetzt mein Kumpel wieder mal umzieht, das macht er öfters, im Schnitt alle 4-5 Jahre, oder sonst wer, dann zücke ich jedes mal diese Karte.
So eine Art Freilos wie bei Monopoly. :lol: :bruell:
Hehe... bin dann auf die Reaktionen gespannt. Ich berufe mich dann einfach auf Jens, auf denjenigen der es plausibel ausgerechnet hat :lehrer: :lol:

Du glaubst es vermutlich nicht, der jetzt umgezogen ist ist auch Programmierer! Und gekeucht hat er auch. :lol:
Im Grunde haben wir alle gekeucht, zumindest am Umzugstag. Hehe...

@ "Kumpels mit Bier "gefügig" gemacht..."
nene, Jens, kein Bier! Bei den vorherrschenden Temperaturen reichte schnödes, stilles Mineralwasser. Aber Kistenweise!
:lol:
:lol:
Benutzeravatar
Trend
**
 
Beiträge: 196
Registriert: Do 21. Mai 2015, 13:51
Wohnort: Weilheim (OBB)

Re: ... Jens?

Beitragvon RoulettePilot » Mo 27. Jul 2015, 13:26

. was mir gerade noch einfällt... :idea:

Wenn du noch Platz auf deiner checkkartengroßen Liste hast,
unbedingt noch dazu schreiben, das man einen "Pauschal-Preis" vereinbaren sollte.
Dann spielt es auch keine Rolle, wenn die Jungs mal Pause machen oder eine Rauchen :-)

Zum anderen ist es ein guter Garant, das die Sache noch schneller über die Bühne geht, als bei Stundenweiser Abrechnung.
Simulierst du noch, oder verlierst du schon?
Benutzeravatar
RoulettePilot
Administrator
 
Beiträge: 3113
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 09:58
Wohnort: Datteln

Vorherige

Zurück zu Roulettegeplänkel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste