was mache ich falsch?

Wie setze ich meine Strategie mit dem Piloten um? Wie muss ich ein Modul einstellen, um das gewünschte zu erreichen?

was mache ich falsch?

Beitragvon sevdarko » Mi 31. Jan 2018, 05:10

:hut:
unten habe ich einen Player angefügt.
Signal gibt er aber er setzt nicht.
Will die Serien die vom Gruppensignal ausgelöst werden nicht nachspielen, sondern den Bruch der Serie.
Habe schon alles ausprobiert von den Setzern aber es funktioniert nicht :werweiss: , lediglich der Nachsetzter funktioniert automatisch, aber er will nachspielen und ich will aber den Bruch der Serie Spielen. :wand:
Danke für Hilfestellung
Gruß Uwe
:hut:
Dateianhänge
uni.txt
(1.81 KiB) 5-mal heruntergeladen
sevdarko
Neueinsteiger
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 7. Dez 2017, 10:59
Wohnort: Ukraine / Yasina

Re: was mache ich falsch?

Beitragvon sevdarko » Mi 31. Jan 2018, 08:08

OK
das Problem lässt sich umgehen, in dem man das Pferd von hinten aufzäumt und das Signal Ausbleiber nimmt und dann noch last coups auf den gewünschten Wert einstellt.
Aber es soll nach Verlust des Coups nicht gleich erneut gesetzt,denn der Signalgeber wird bis zum Bruch der Serie immer ein erneutes Signal geben - sondern ein neues Signal abgewartet werden. Sonst rennt man womöglich unwillkürlich in eine sehr lange Serie, die dann sehr kostspielig wird.
Es muss nach Verlust des Coups unbedingt auf ein neues Einstiegssignal gewartet werden.
Wie lässt sich das Realisieren?
:pilot: :pilot: :pilot:
DANKE !!!
:hut:
sevdarko
Neueinsteiger
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 7. Dez 2017, 10:59
Wohnort: Ukraine / Yasina

Re: was mache ich falsch?

Beitragvon RoulettePilot » Mi 31. Jan 2018, 08:19

sevdarko hat geschrieben:Signal gibt er aber er setzt nicht.

Hallo,
es sind mehrere Dinge die hier schief gegangen sind:
  1. Du hast beim Gruppensignal keine Setzfelder markiert, welche gesetzt, bzw. dessen Gegenteil gesetzt werden soll.
    .. also "hinten" grün markieren...
  2. Beim "Setzer Playersignal Revers" hast du nicht angegeben, um welche Chancen er sich kümmern soll.
    Für uns als Mensch ist zwar klar, was mit "Gegenteil" gemeint ist. Aber die Maschine braucht es aber genauer.
    Deshalb: Immer alle Chancen markieren, die eine Rolle spielen. Willst du z.B. das Gegenteil einer gemeldeten TVP setzen, musst du ALLE TVP's markieren.
  3. Der ReversSetzer kann sich immer nur um EINE Gruppe kümmern. Du musst also 3 Player nachen, für jede Gruppe einen.
    ...also einen für Red/Black, einen für Pair/Impair und einen für Manque/Pass
Simulierst du noch, oder verlierst du schon?
Benutzeravatar
RoulettePilot
Administrator
 
Beiträge: 3077
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 09:58
Wohnort: Datteln

Re: was mache ich falsch?

Beitragvon sevdarko » Mi 31. Jan 2018, 20:43

:hut:
Danke!!! für die schnelle Antwort.
jetzt funktioniert es :dance3:
Schade nur dass man so viele Player wegen diesen Umstand basteln muss.
Wäre vielleicht etwas wo Du eine Alternative basteln kannst die alle EC gleichzeitig behandeln kann.
Der Nachsetzer kann das ja wenn man unten den Haken Revers setzt nur er rennt dann auch weiter als geplant und so kommt man schnell in eine lange Serie die einen das Kapital vernichtet. Auch denke ich dass es gut wäre irgendwo an einem Player eine Einstellungsmöglichkeit wo gefragt wird ob nur einmal oder mehrfach Setzen gewünscht wird.
Der RP ist super :plove: , aber manchmal kompliziert zu verstehen (halt so wie manche Frauen) :lol: :bruell: :bruell: :bruell:
so das war es erst mal wieder
bis zum nächsten Mal
:hut:
sevdarko
Neueinsteiger
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 7. Dez 2017, 10:59
Wohnort: Ukraine / Yasina

Re: was mache ich falsch?

Beitragvon RoulettePilot » Do 1. Feb 2018, 10:40

Hallöchen, :hut:
sevdarko hat geschrieben:Schade nur dass man so viele Player wegen diesen Umstand basteln muss.

Im grunde musst du das nicht, wenn es darum geht, das Gegenteil zu setzen.
Schau dir mal den "Setzer Exchange" an.
Dort kannst du zu "gemeldeten" Setzfeldern beliebig andere Setzen lassen. Also.. anstatt RED -> wird z.B. Black gesetzt.
Hier ein Beispielbild:
bild.png
bild.png (9.21 KiB) 79-mal betrachtet


sevdarko hat geschrieben:Auch denke ich dass es gut wäre irgendwo an einem Player eine Einstellungsmöglichkeit wo gefragt wird ob nur einmal oder mehrfach Setzen gewünscht wird.

Das wird doch, wie im richtigen Legen durch die Progression bestimmt. Es wird solange gesetzt, bis Sie zuende ist. Die meisten Setzer haben Optionen, mit denen bestimmt werden kann, ob das Setzfeld während dem Setzen geändert werden kann/soll (Stichwort "Anker")

sevdarko hat geschrieben:Der RP ist super :plove: , aber manchmal kompliziert zu verstehen (halt so wie manche Frauen) :lol: :bruell: :bruell: :bruell:

he he :-)
Roulette ist nun mal sehr komplex. Aber gerade diese Sache ist es ja, die den Piloten interessant machen, weil man praktisch fast alles machen kann.. wenn auch hin und wieder über Schleichpfade :bruell:
Simulierst du noch, oder verlierst du schon?
Benutzeravatar
RoulettePilot
Administrator
 
Beiträge: 3077
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 09:58
Wohnort: Datteln


Zurück zu Umsetzung meiner Strategie - Wie stelle ich was wo ein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron