plus1

Wie setze ich meine Strategie mit dem Piloten um? Wie muss ich ein Modul einstellen, um das gewünschte zu erreichen?

Re: plus1

Beitragvon RoulettePilot » Sa 15. Feb 2020, 00:49

BRoehling hat geschrieben:Du die Plus1 hat 100pro einen Bug mit dem Random Player, denn ab einem hohen Verlust stuerzt der Player einfach ab, und laesst sich auch nicht neu starten, auch wenn ich "alles auf Anfang" klicke im Casino Simulator, auch bei kleinen Zahlen.

habe ich oben schon erklärt.
Wndows kann mit so großen Zahlen nicht umgehen.
Einfach einen Limiter einbauen, und gut ist, oder auf einen 256-Bit-Rechner warten, der mit diesen großen Zahlen umgehen kann.



############## Nachtrag: ##########################
Das Programm ist für "normale" Beträge und Tischlimits gemacht, nicht für 100°x Biilionen Euro auf Rot.
Und, so wie in der Doku steht, nicht für Chancen verwenden, die sich überlappen. !!
Benutzeravatar
RoulettePilot
Administrator
 
Beiträge: 3258
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 09:58
Wohnort: Datteln

Re: plus1

Beitragvon BRoehling » Sa 15. Feb 2020, 00:54

Ich versteh's nicht, statt integer long integer nehmen? RAM ist auch genug da.
Ich denke plus 1 kommt mit vielen Random Zahlen nicht mehr klar.
BRoehling
Neueinsteiger
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 1. Jan 2020, 14:33

Re: plus1

Beitragvon RoulettePilot » Sa 15. Feb 2020, 10:38

Das es Ratz Fatz Exportpotential nach oben geht und kaum ein Rechner der Welt dies ausrechnen kann, ist nun mal so. Das du das nicht verstehst möchtest, kann ich nichts für. :werweiss:
(jeder der die Plus1 schon mal eingesetzt hat, weis wie schnell das gehen kann)

Da der Satz berechnet wird, wo er 100% IMMER PLus1 Stück macht, gibt es Konstellationen, da kannst du 100 Trillion Phantastilliarden drauf packen, es wird nie +1 geben.
Und er rechnet sich einen Wolf, bis der Rechner bzw. die CPU sagt.. "feierabend"

( selbst bei 64-Bit ist die höchste Zahl.... neun Trillionen zweihundertdreiundzwanzig Billiarden ....)

Wäre ja noch schöner, wenn es eine Setzweise gäbe, wo ich, wenn ich überlappende Chanchen Rot/Schwarz Setze und auf jeden Fall Plus1 habe.

Man sollte schon bei realistischen Werten bleiben.
Das Ding ist für das Roulettespielen im Normalen Leben gemacht. selbst bei 100.000 Euro könnte man schon Schluß machen, weil dies
a) Nie einer setzen wird
b) kein Casino diese Limits hat.

Der Player mit einer Plus1, die Amok läuft, schaltet sich automatisch ab, lässt aber die anderen Player weiterspielen!
Deshalb gibt es auch keine Fehlermeldung, weil es sonst sein könnte, das andere Parallele Player ihren Gewinn "verpassen" würden.

Nimm die Stufenprogression, und mache deine eigenen Stufen, dann kann dies nicht passieren. Oder nutze einen Limiter! (den Vorschlag macht ich bereits. Warum nutzt du es nicht?)

Mehr kann und will dazu nun nicht mehr sagen. Alles andere wären Wiederholungen!
Benutzeravatar
RoulettePilot
Administrator
 
Beiträge: 3258
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 09:58
Wohnort: Datteln

Re: plus1

Beitragvon BRoehling » So 16. Feb 2020, 00:44

da ueberlappt nichts :) trotzdessen, ich packe die plus1 erstmal auf Eis.
BRoehling
Neueinsteiger
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 1. Jan 2020, 14:33

Re: plus1

Beitragvon RoulettePilot » So 16. Feb 2020, 08:34

BRoehling hat geschrieben:da ueberlappt nichts :) trotzdessen, ich packe die plus1 erstmal auf Eis.


muss auch nicht (das ist EINE Variante), rechne doch mal per Hand aus, wie hoch die Sätze sein müssen, wenn du .. bei 35 Zahlen ... mehrmals verlierst.
Benutzeravatar
RoulettePilot
Administrator
 
Beiträge: 3258
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 09:58
Wohnort: Datteln

Vorherige

Zurück zu Umsetzung meiner Strategie - Wie stelle ich was wo ein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste