Fiktiv On / off

Fragen zu den einzelnen Modulen wie Setzer, Posmarker usw.

Fiktiv On / off

Beitragvon dania2a » Di 14. Jan 2014, 05:35

Guten Morgen Jens.
Bevor ich gleich zur Arbeit fahre habe ich noch folgende Frage.
Wie wir ja alle bisher schon erleben konnten gibt es Player die gehen
mit Ihrer Kurve sehr lange Zeit nach oben. Dazwischen gibt es dann immer wieder
Ausläufer nach unten. Aber sehr oft fängt sich der Player und geht weiter nach oben.

Meine Frage ist wie folgt. Angenomen mein Player liegt zur Zeit bei 1120Euro. So jetzt geht der Player runter.
Ich möchte aber das er nur 50Euro runtergeht, und sich dann fiktiv schaltet. Der Player soll jetzt so lange fiftiv bleiben
bis er sich wieder auf eine Höhe von 1120Euro gespielt hat. Jetzt soll der Player wieder aktiv werden. ER geht weiter
hoch und hoch und würde bis auf 1310Euro gehen. Jetzt wieder genau das selbe. Der Player geht nach unten und soll bei
1260Euro fiktiv weiterspielen.Und dann wieder aktiv werden wenn er wieder bei 1310Euro steht.

Ich schaffe es nicht so etwas einzustellen. Ich kanns ja keine genauen Angaben einstellen weil ich ja nie weiss bei welcher Eurohöhe
er wieder erst nach unten geht.

Hast du einen Tip für mich mit welchem Modul ich das im Griff bekomen könnte?
Aber bitte so erklären das es auch für einen Dummy wie mich :hammer3: :hammer3: verständlich ist.

Danke erst einmal.
dania2a
**
 
Beiträge: 126
Registriert: So 3. Nov 2013, 20:42

Re: Fiktiv On / off

Beitragvon RoulettePilot » Di 14. Jan 2014, 07:08

Hallo Dania,
leider ist das mit dem Fiktiv On/OFF derzeit nicht möglich, da dieser nur mit direkten Werten arbeitet.
Was er bräuchte werde das berühmter Delta.
Also nicht "Schalte bei -120 fiktiv" sondern " Schalte fiktiv wenn du 120 Euro verloren hast".
Du bist nicht der einzige der dies vermisst :-)

Ich muss schauen, ob ich dieses irgendwie da mit einbauen kann, oder ob es einen 2. FiktivPlayer benötigt.
Irgendwie bin ich auch leicht unzufrieden mit dem Aufbau und Bedienung, aber mir fällt kein anderes Konzept ein.
Simulierst du noch, oder verlierst du schon?
Benutzeravatar
RoulettePilot
Administrator
 
Beiträge: 3128
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 09:58
Wohnort: Datteln

Re: Fiktiv On / off

Beitragvon RoulettePilot » Di 14. Jan 2014, 08:03

Hallo noch einmal,
doch das geht mit dem "Delta".
Ich habe dir mal einen Testplayer angehangen (der innenliegende setzt dauerhaft auf rot)
Wie funktioniert das ganze?

Bei jedem Gewinn wird das Playerkapital zurück gesetzt 1. Balken.
Also hast du 100 euro gewonnen ist das Playerkapital immernoch bei 0
hast du 10000 gewonnen ist es auch immernoch bei 0, da ja bei jedem Gewinn das Kapital zurückgesetzt wird.

Hast du nun einen Verlust von 50 Euro, schaltet der Player auf Fikiv um. (2. Balken)
Und dabei handelt es sich IMMER um den Verlust, da er ja bei 0 Euro ist.
Also hast du 500 Euro schaltet er bei 450 fiktiv, hast du 1200 Euro maximal gehabt, schaltet er bei 1150 Euro auf fitkiv

Der Player setzt nun Fiktiv, bis er die 50 Euro wieder aufgeholt hat (er also wieder die Null-Linie erreicht hat. (3.Balken)
Hat er aufgeholt schaltet er wieder aktiv und alles geht von vorne los.

Test das mal.
Dateianhänge
FiktivDelta50.txt
(790 Bytes) 127-mal heruntergeladen
bild.png
bild.png (7.55 KiB) 2635-mal betrachtet
Simulierst du noch, oder verlierst du schon?
Benutzeravatar
RoulettePilot
Administrator
 
Beiträge: 3128
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 09:58
Wohnort: Datteln

Re: Fiktiv On / off

Beitragvon dania2a » Di 14. Jan 2014, 17:56

Noch eine kurze Frage.
Da ich jetzt so manche Player testen möchte.
Was währe in diesem Beispiel der Wert den ich im Casino sehen würde?
Währen die 31,60 Euro deie Summe die ich im Casino sehen würde oder die 24,80Euro?


fiktiv.JPG
fiktiv.JPG (52.75 KiB) 2624-mal betrachtet
dania2a
**
 
Beiträge: 126
Registriert: So 3. Nov 2013, 20:42

Re: Fiktiv On / off

Beitragvon RoulettePilot » Di 14. Jan 2014, 18:10

Es sind die -1,70 des FiktivPlayers, oder anders gesagt, das was auch der Simulator anzeigt.

Die 31,60 hat ja der innenliegende Player, der ja teilweise fiktiv gesetzt hat, also sind auch seine Gewinne teilweise fiktiv (nicht real).
(Das gilt für alle Container, nur dessen Kapital zählt)

Die 24,80 sind ja der aktuelle Verlust und kein Kapital.
Simulierst du noch, oder verlierst du schon?
Benutzeravatar
RoulettePilot
Administrator
 
Beiträge: 3128
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 09:58
Wohnort: Datteln

Re: Fiktiv On / off

Beitragvon dania2a » Di 14. Jan 2014, 18:14

Danke für die schnelle Antwort. :top:
dania2a
**
 
Beiträge: 126
Registriert: So 3. Nov 2013, 20:42

Re: Fiktiv On / off

Beitragvon drtraub » Di 14. Jan 2014, 21:00

Wenn ich diesen Beispiel-on-off-Player für den Grand DeLuxe von maxpowernight verwende (ich habe also den DeLuxe in den Fiktiv-on-off-Player reingestopft), dann kommt der nicht mehr über Null, sondern schwabbelt nur im Minus rum. Die Einstellungen sind dann bei -1 in fiktiv gehen und bei 0 in aktiv. Geht überhaupt nicht. Der innenliegende Player resettet dann immer sein Kapital auf 0 und bewegt sich nur noch beim Setzen zwischen 0 und 0,9... und verliert ein Euro nach dem anderen und sinkt immer weiter ab. Das ist für mein Gehirn zu hoch. Jens, weißt du was das zu bedeuten hat oder welche Einstellungen da richtig wären? So wie den Nosecutter habe ich auch Fiktivplayer schon bei allem möglichen ausprobiert und nie nützt es was, die Player gehen immer fröhlich in die Tiefe. Ich verstehe das nicht. Ich habe jetzt dieses Resetten auf 0 vom Playerkapital gelöscht - Null Wirkung. Weiterhin unterscheidet sich das Kapital des innenliegenden Players vom tatsächlichen Kapital, obwohl er doch gar nicht resettet wird. Das gibts doch nicht. Player anbei. Ich zertrümmere morgen noch diesen Laptop, wenn das jetzt so weiter geht. Da wird man doch irre!
Dateianhänge
Grand DeLuxe Fiktiv.txt
(115.31 KiB) 109-mal heruntergeladen
Ohne Roulettepilot fehlt etwas im Leben... :dance: :plove:
Benutzeravatar
drtraub
****
 
Beiträge: 812
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 14:37
Wohnort: 18292 Kuchelmiß

Re: Fiktiv On / off

Beitragvon RoulettePilot » Di 14. Jan 2014, 21:39

Hallo,
du musst erstmal die Arbeitsweise des Fiktiv ON/OFF Player vertraut machen und verstehen.
Am besten mit einem einfachen Player, sodaß du alles nachverfolgen kannst.

Dann würde auch manches einfacher zu verstehen sein, das du z.B. durch den Reset alle Progressionen des innenliegenden Players zurücksetzt.
so kommt es fast zwangsläufig zum Minus.

he he.. wollten wir nicht versuchen hier etwas Ordnung in den Saustall zu bekommen? :bruell:
vielleicht wäre ein eigener Thread besser gewesen, anstatt bei Danias Player-Problem rumzutrampeln :lol:
Simulierst du noch, oder verlierst du schon?
Benutzeravatar
RoulettePilot
Administrator
 
Beiträge: 3128
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 09:58
Wohnort: Datteln

Re: Fiktiv On / off

Beitragvon drtraub » Mi 15. Jan 2014, 00:30

Abgesehen von der Variante mit "Reset" habe ich dieses wundervolle Modul schon mind. 100 Mal hoch und runter, vor und zurück, links und rechts getestet und festgestellt, dass der Zweck "Unterbrechung eines Absturzes durch Fiktivsetzen" aus verschiedenen Gründen nicht gelingen kann. Zwar wird wohl ein Absturz unterbrochen, wenn bei Verlust von x € auf fiktiv gehen eingestellt ist, aber, wenn dann der gute Player wieder im Plus ist und zwar meistens in einem höheren Plus, weil er durch Progression hoch hüpft, dann ist das echte Kapital noch im eingestellten Minusbereich stehen geblieben, der Player aber denkt, er wäre hoch im Plus und verhält sich entsprechend. Setzt also fröhlich vor sich hin und stürzt das nächste Mal wieder ab - jetzt aber verringert sich das tatsächlich vorhandene Kapital noch um den Betrag, den der Player im Plus ist, bis er die Fiktivschaltung wieder erreicht. Und wenn das drei Mal gelaufen ist, ist das wie einmal radikal abgestürzt. Ich hab schon versucht mit 30 verschiedenen Abschaltbeträgen das zu regeln - wird alles nix und der Player wird immer verrückter und ich auch. So hat das keinen Sinn. Daran scheitert letztlich auch der "Grand DeLuxe"-Player und rutscht bei jeder Fiktivschaltung tiefer ins Minus und kommt gar nicht mehr hoch. Und das Beispiel mit dem "Resetten" - ein Wort, das ich sowieso nicht ausstehen kann, weil immer unklar ist, wer da wo was wie wohin resettet - funktioniert jedenfalls bei dem DeLuxe Player nicht wie ein Delta. Sondern verbündet sich mit dem Zufallsgenerator zu einer Gewinnverhinderungssoftware :pilot: So, für heute werfe ich den Kessel mal wieder dort hin, wo er hingehört: :ptonne: - jetzt gehts mir besser.
Ohne Roulettepilot fehlt etwas im Leben... :dance: :plove:
Benutzeravatar
drtraub
****
 
Beiträge: 812
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 14:37
Wohnort: 18292 Kuchelmiß

Re: Fiktiv On / off

Beitragvon RoulettePilot » Mi 15. Jan 2014, 06:09

Moin Moin,
der Fiktiv-Player kann auch nur dort eingesetzt werden, oder zumindest sinnvoll eingesetzt werden, wo die Kapitalkurve "Sinusartig" verläuft.
Also z.b. nicht bei Martingale und Plus1 und Konsorten. (also ohne große Zacken/Nasen)
Deshalb klappt's bei deinem "Grand Deluxe" auch nicht. (Das versuchte ich im Beitrag oben schon anzudeuten)

Ist ähnlich wie bei den Progressionen, wo auch je nach Strategie die eine besser, die andere nutzlos, und die letzte Tödlich ist.
z.b. würde er einigermaßen gut laufen bei Gleichsatzstrategien, weil diese oft im Kapital hoch.. nach einer weile wieder Herunter und dann wieder hoch gehen.

Einfach "irgendeinen" Player schnappen, den in den Fitkv ON/OFF stopfen geht nicht.
Tut mir Leid, das du es von mir erfährst.. :bruell: .. aber einer muss es dir ja sagen :bruell:

Auch sind die einzelnen werte zum Ab und Zuschalten absolute "Feinstarbeit".

Meiner Meinung nach die einzige Möglichkeit ihn mit deinem genannten Player Sinnvoll einzusetzen wäre, wenn man sagt..
"OK.. Die Strategie läuft immer gut, hat aber alle x-Tausend Coups einen Aussetzer nach Unten ("Nase").
Dann könnte man den Player "fiktiv" starten, warten bis die Nase kommt, und DANN erst Zuschalten (und resetten, damit der Player neu anfängt).
Sobald er ein paar Euro gewonnen hat, wieder abschalten lassen und auf die nächste "Nase" warten.
Der Gedankengang dahinter wäre.. das man hofft, oder gesehen hat, das keine 2 Nasen in kurzen Abständen nacheinander kommen.

Bei deinem Player den du oben eingestellt hast, "verpufft" doch der ganze Effekt, da du ihn REAL ins Minus laufen lässt, und Ihn DANN ERST WIEDER aktiv schaltest, wenn er wieder oben ist.
Naja :-) von oben gibs nur einen Weg wie es weiter gehen kann, d.h. du nimmst praktisch nur die Verluste mit
Simulierst du noch, oder verlierst du schon?
Benutzeravatar
RoulettePilot
Administrator
 
Beiträge: 3128
Registriert: Mi 18. Sep 2013, 09:58
Wohnort: Datteln

Nächste

Zurück zu Fragen zu den Modulen - Aufbau - Arbeitsweise - sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron